Sigi Mittermayr, David Eibl, Wish you were here, Jay Bellerose

Soundcheck: „Wish you were here“

Sigi Mittermayr und ich haben uns vorgenommen, öfter gemeinsam Musik zu machen: ohne Click und ohne Schnitte, weil diese unmittelbare Art zu spielen uns beiden am meisten Freude macht.  Diese kleine Besetzung hat außerdem den Vorteil, dass sehr viel Raum für (Schlagzeug-)Sound ist.
Das RadioKing inspiriert mich dazu, viel offener zu spielen, weil so unglaublich viel Klang aus diesem Set kommt. Das Schlagzeug und der Gitarrenamp standen im gleichen Raum. Das Set war mit einem C12 als Overhead und einem C414 vor der Bassdrum mikrofoniert. Zusätzlich standen noch zwei C414 als Raummikros im Flur.

 

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s